text.skipToContent text.skipToNavigation

HIWIN-News

Clever kombiniert: Flexibles Dreiachs-System HS3 von HIWIN – Standardisiert und doch individuell

Offenburg – Standardisierung und Individualität - Zwei Begriffe, die sich normalerweise widersprechen. Jedoch nicht beim innovativen Linear- und Antriebstechnik Hersteller HIWIN. Mit den neuen Dreiachs-Systemen HS3 werden die Vorteile aus Beidem clever kombiniert.

 

Die Basis dieser Dreiachs-Systeme bildet eine HIWIN-Doppelachse HD in X-Richtung. Sie garantiert eine ebenso schnelle wie genaue Positionierung. In der Y-Achse ist ein Lineartisch der Serie HT-B verbaut. Dank der integrierten Doppelführung kann er hohe Momente aufnehmen und ist besonders biegesteif. Für dynamische Bewegungen in Z-Richtung sorgt die Auslegerachse HC mit Omega-Zahnriemenantrieb und besonders leichtem, aber dennoch steifem Ausleger.

 

Als HIWIN-Standardprodukt wird das HS3 in den Offenburger Werken einbaufertig montiert und innerhalb von nur 2 Wochen geliefert.

Ein weiterer Vorteil: Das komplette System kann ganz bequem über den HIWIN-Webshop bestellt werden. Und hier wird es individuell, denn gestaltet wird jedes Dreiachs-System mit nur wenigen Klicks im hauseigenen Konfigurator auf https://www.hiwin.de/de/service/cad-konfigurator. Einfach die gewünschte Baugröße festlegen, den Hub für alle drei Bewegungsrichtungen millimetergenau eingeben und aus zahlreichen Optionen, wie z. B. Endschaltern, Energieketten und Antriebsadaptionen das Passende auswählen. Das Dreiachs-System steht direkt nach der Konfiguration in allen gängigen CAD-Formaten zum Download zur Verfügung.

 

Ein individuelles Mehrachs-System auf Knopfdruck - mehr Effizienz im Anlagen- und Maschinenbau ist kaum möglich.