Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Sicherheitsmutter SEM

Die Sicherheitsmutter besteht aus einer Kugelgewindeeinheit und einer Sicherheitseinheit. Die Sicherheitsmutter arbeitet grundsätzlich wie eine normale Kugelgewindemutter. Vergrößert sich durch Verschleiß, Kugelbruch oder Kugel­verlust das Axialspiel, kommt das Negativgewinde der Sicherheitseinheit mit dem Kugelgewinde in Kontakt. Ein Durchbrechen der Mutter ist somit nicht möglich. Die Normalfunktion der Einheit ist bis zu einem Axialspiel von 0,4 mm gewährleistet.
6 Produkte
Typ
P
ds
D
D1
L
Cdyn

C0

Axialspiel

M

R32-10T4-SEM-F
10 32 56 86 130
R40-10T4-SEM-F
10 40 63 93 130
R40-20T2-SEM-B
20 40 63 93 140
R50-10T5-SEM-F
10 50 75 110 145
R63-20T4-SEM-S
20 63 95 135 205
R80-20T5-SEM-S
20 80 125 165 230