Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
R32-10T4-DDB
Typ:
R32-10T4-DDB
Konfigurieren
CAD

Abmessungen

Abmessungen
ds Außendurchmesser 32 mm
D 50 mm
D1 80 mm
D2 65 mm
D3 9 mm
Bohrbild 1
L Mutternlänge 138 mm
L1 14 mm
L2 16 mm
L3 7 mm
S M6
B 62 mm
dk Kerndurchmesser 27,8 mm
Cdyn Dynamische Tragzahl Kugelgewindetrieb 40900 N
C0 Statische Tragzahl des Kugelgewindetriebs 63200 N
Mm Gewicht 1,009 kg
NBR-Abstreifer (N): der Allrounder
Der aus Nitrilkautschuk bestehende Abstreifer bietet für die meisten Umgebungsbedingungen hervorragende Dicht- und Abstreifeigenschaften und kommt daher in nahezu allen Applikationen zum Einsatz.

NBR-Finger-Abstreifer (K): der Typ fürs Grobe
Überall, wo hartnäckiger Schmutz herrscht, räumt er so richtig ab. Der Fingerabstreifer mit seinen aus hartem Kunststoff bestehenden Fingern sollte in Umgebungen mit groben Schmutzpartikeln nicht fehlen

Filz-Abstreifer (F): der Saugstarke unter den Abstreifern
Filz besitzt die Eigenschaft, Flüssigkeiten aufzunehmen, sie zu speichern und auch wieder abzugeben. Dadurch verfügt der Filz-Abstreifer über eine ideale Abstreifwirkung und sorgt für zusätzliche Schmierung.

Filz-Finger-Abstreifer (V): das Duo
Mit unserem Duo, bestehend aus einem Filz- und einem Fingerabstreifer, hat Schmutz – egal ob grob oder fein – garantiert keine Chance mehr.

Externe Kugelrückführung
Das externe Rückführungssystem besteht aus dem Kugelrücklaufröhrchen und der Spannplatte. Die Kugeln werden in die Kugellaufbahn zwischen Kugelgewindespindel und Kugelgewindemutter eingebracht. Am Ende der Mutter werden sie aus der Kugellaufbahn geleitet und über einen Rücklauf zurück an den Anfang gebracht; damit bildet der Kugelumlauf einen geschlossenen Kreis. Da sich der Rücklauf außerhalb des Mutternkörpers befindet, wird diese Art der Rückführung externes Rückführungssystem genannt.

Interne Kugelrückführung
Bei der internen Einzelrückführung werden die Kugeln mit den Umlenkstücken jeweils an den Anfang eines Gewindegangs zurückgeleitet. Die Kugeln führen nur einen Umlauf um die Spindel aus. Der Umlauf wird durch ein Umlenkstück in der Kugelgewindemutter geschlossen und erlaubt es den Kugeln, über den Gewinderücken zurück zum Anfang zu gelangen. Die Positionierung der Kugelumlenkung in der Mutter gibt der internen Einzelrückführung ihren Namen.

Kassetten-Rückführung
Der dritte Rückführungstyp ist das Kassetten-Rückführungssystem. Das grundsätzliche Prinzip entspricht dem der externen Rückführung, allerdings werden die Kugeln durch einen Kanal in der Kugelgewindemutter zurückgeführt. Die Kugeln führen einen kompletten Lauf in der Kugelgewindemutter durch. Die Kassetten-Rückführung wird auch "interne Gesamtumlenkung" genannt.

Bezeichnung Artikelnummer Beschreibung  
SFA20 18-000274 Festlager  
SLA20 18-000134 Loslager  
BK25-C5 18-000439 Festlager  
BF25-C5 18-000443 Loslager  
FK25-C5 18-000450 Festlager  
FF25-C5 18-000456 Loslager  
WBK25DF 18-000026 Lager  
WBK25DFD 18-000027 Lager  
GFD32 1-000028 Gehäuse  
Bezeichnung Kategorie Produkt Größe Sprache
Kugelgewindetriebe Montageanleitung Kugelgewindetriebe 5 MB DE EN
Kugelgewindetriebe Projektierungsblatt Kugelgewindetriebe 118 KB DE FR EN
Kugelgewindetriebe Katalog Kugelgewindetriebe 5 MB DE FR EN
Zum Downloadcenter
Kugelgewindetrieb – Mehr Effizienz dank neuer Muttern-Generation von HIWIN
Durch die neue Muttern-Generation der Serie DEB-x von HIWIN gestalten sich Linearbewegungen mit Kugelgewindetrieben schneller, dynamischer und langlebiger.